Eigenantrieb

Seite   1   2   3
Datenschutzerklärung

Erläuterung der verwendeten Begriffe

Personenbezogene Daten

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die einer natürlichen Person (im Folgenden „betroffene Person“) individuell zugeordnet werden können. Dazu gehören z.B. Ihr Name, Ihre Kontakt-Daten, zugeordnete Kennnummern, Standortdaten sowie sonstige Merkmale, durch welche die Person identifiziert werden kann.

Verarbeitung

„Verarbeitung“ ist jeder, mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren, ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten.

Server

„Server“ ist das System, von dem die abgerufenen Web-Seiten generiert und ausgeliefert werden. Für die Bereitstellung unseres Internet-Auftritts nutzen wir die Dienste eines Webhosters. Ein Server dieses Webhosters liefert unsere Internet-Inhalte aus. In diesem Dokument bezeichnen wir diesen Server mit „unser Server“.

Cookie

Ein Cookie ist ein kleines Informations-Häppchen, das - falls verwendet - beim Abrufen eines Internet-Inhalts in Form einer Zeichenkette im Browser des Seitenbesuchers gespeichert wird. Bei nachfolgenden Abrufen werden Cookies die vom gleichen Server stammen, wieder an diesen gesendet oder sind durch Seiteninhalte des gleichen Servers auslesbar, änderbar oder löschbar. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. 

Anonymisierung

„Anonymisierung“ ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können.

Verantwortlicher

„Verantwortlicher“ ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

Auftragsverarbeiter

„Auftragsverarbeiter“ ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

Webhoster

„Webhoster“ ist ein Internetdienstanbieter, der die für die Bereitstellung einer Website erforderliche Infrastruktur zur Verfügung stellt, betreibt und ans Internet anbindet. In Bezug auf unsere Website ist unser Webhoster ein Auftragsverarbeiter.

Dritter

"Dritter" ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten

Seite   1   2   3